Landbasierte Casinos in Berlin

Ziegelsteinfarbene Casinos sind in Deutschland legal, und das schon seit geraumer Zeit. Das erste deutsche Casino wurde 1720 in Bad Ems eröffnet (heute nicht mehr in Betrieb). Das ist typisch für Deutschland, viele der Kurstädte (Bad bedeutet Bad, Heilbad) haben Casinos, und natürlich alle größeren Städte.

Obwohl es für private Unternehmen die Möglichkeit gibt, Spielbanklizenzen zu erhalten, wird ein großer Teil, etwa 40%, der Spielbanken in Deutschland von staatlichen Unternehmen betrieben (z.B.: in Bayern gehören alle Spielbanken der staatlichen bayerischen Lotteriegesellschaft Lotto Bayern). Und viele sind zwar staatlich, werden aber von Subunternehmern betrieben.

Ursprünglich wollte die deutsche Regierung den gesamten Glücksspielsektor monopolisieren. Dies verstieß jedoch gegen EU-Recht und wurde nach jahrelangen Rechtsstreitigkeiten wieder abgeschafft, aber den Bundesländern gelang es, ihre lokalen Monopole zu erhalten.

Landbasierte Casinos in Berlin

Spielbanken in Berlin

Die Spielbank verfügt über fünf Casinos in der Umgebung von Berlin. Ein großes Casino bietet Tischspiele, elektronische Spielautomaten und Poker, ein anderes nur Tischspiele und Poker und drei kleinere Casinos bieten automatisierte Spiele und gelegentlich auch einen Pokertisch.

Hier finden Sie auch einige gastronomische Angebote, darunter ein feines Restaurant im großen Casino und ein Buffet in einem der kleineren Casinos.

Spielbank Potsdamer Platz

Das wichtigste Casino in Berlin ist das Spielbank Casino am Potsdamer Platz im Bezirk Tiergarten. Es wurde 1975 gegründet und ist seitdem in Betrieb. Es ist täglich ab 11:00 Uhr geöffnet und hat bis 3 Uhr morgens geöffnet. Das Potsdamer Platz Casino ist das größte der fünf Casinos.

Das Casino hat drei Etagen mit über 300 Pokerspielen im Untergeschoss (das ist die Raucherebene), Poker im Erdgeschoss und Tischspielen in der ersten Etage. Pokerturniere und Cash Games öffnen wochentags um 17:45 Uhr und am Wochenende um 15:45 Uhr.

Um das Casino zu betreten und Zugang zu allen drei Etagen zu erhalten, müssen Sie 2,50 € zahlen, wenn Sie keine Spielerkarte haben, oder 2 €, wenn Sie eine haben. Melden Sie sich an, wenn Sie vorhaben, regelmäßig zu spielen, was nur ein paar Minuten dauert.

Spielbank Potsdamer Platz

Dies ist das einzige der fünf Casinos in Berlin - die alle demselben Unternehmen gehören -, das eine Gebühr für den Eintritt verlangt. Außerdem müssen Sie 18 Jahre alt sein und beim Einlass einen gültigen Lichtbildausweis vorlegen.

Während die Kleiderordnung leger ist, ist es für Männer Pflicht, lange Hosen und geschlossene Schuhe zu tragen, und es wird empfohlen, sich leger zu kleiden, wenn Sie den Casino Royal-Bereich des Casinos besuchen möchten. Es ist täglich ab 15:00 Uhr im zweiten Stock der Baccara Bar geöffnet und beherbergt die Tischspiele mit Limits von 10 € im legeren Bereich bis hin zu Mindestbeträgen von 500 € in den VIP-Bereichen.

Es gibt eine große Auswahl an Getränken und eine feine Speisekarte, die Sie auch zwischen den Tischspielen genießen können.

Fernsehturm

Fernsehturm

Der Fernsehturm ist das nächstbeste Casino in Berlin.

Fernsehturm bedeutet auf Deutsch Fernsehturm und das wird deutlich, wenn Sie sich die Lage des Casinos vergegenwärtigen. Es befindet sich in dem auffälligsten Wahrzeichen der Stadt - der Fernsehturm ist unglaublich hoch und hat eine runde Weltkugel an der Spitze, die nachts beleuchtet wird.

Das Casino ist etwas kleiner als das am Potsdamer Platz und liegt ein paar Kilometer entfernt, aber Sie finden hier trotzdem Pokerspiele, Tischspiele und einen Pokerbereich mit zwei Cash Games - NL Texas Hold'em und PL Omaha - und Turnieren, die um 19:00 Uhr beginnen und bei denen die Buy-ins zwischen 14 € und 55 € liegen.

Der Eintritt ist frei und das Casino ist von 11:00 bis 3:00 Uhr geöffnet, wobei die Tischspiele Roulette, Blackjack und Poker ab 18:00 Uhr geöffnet sind. Die Kleiderordnung ist auch hier leger.

Ellipse Spandau

Das Ellipse Spandau Casino ist eine kleinere Version, die sich in einer Stadt 16 km außerhalb des Berliner Zentrums befindet.

Das Casino befindet sich in Spandau, etwa 16 km von der großen Spielbank entfernt und ist eine Hauptattraktion in dieser Stadt Berlins. Wenn Sie aus dem Zug aussteigen, fällt es Ihnen sofort durch seine elliptische Form mit einer Glasfassade auf - ja, die Spieler können nach draußen sehen und das kann denen helfen, die das Zeitgefühl verlieren.

Geöffnet ab 11 Uhr ist der Eintritt frei - Sie müssen allerdings einen Ausweis vorlegen, wenn Sie über 18 Jahre alt sind - und die Spieler können sich an rund 100 elektronischen Spielautomaten vergnügen, bei denen die Mindesteinsätze für Besucher sehr gering sind. Trotz der geringen Größe ist es ratsam, elegante Freizeitkleidung zu tragen.

Ellipse Spandau
Nahe KU'DAMM

Nahe KU'DAMM

Wenn Sie im kleinen Nahe KU'DAMM Casino in Berlin spielen, stehen Ihnen Unterkünfte zur Verfügung.

Ein weiteres kleines Casino, das automatisierte Spiele anbietet, befindet sich ein paar Kilometer vom Potsdamer Platz entfernt in der anderen Richtung des Fernsehturms. In der gleichen Gegend befindet sich das Steigenberg Hotel, so dass Sie hier übernachten, spielen und die Stadt Berlin erkunden können.

Die Spielhalle ist ab 11 Uhr geöffnet und bietet elektronische Spielautomaten, wie z.B. elektronisches Roulette, an. Obwohl es sich um ein kleineres Casino handelt, ist elegante Freizeitkleidung erforderlich.

Neukölln

Etwas weiter draußen als die anderen Casinos, aber nicht so weit entfernt wie das Ellipse Spandau Casino, liegt das Neukölln Casino. Dies ist ein kleineres Casino, aber im Gegensatz zu den beiden anderen kleineren Casinos der Spielbank finden Sie hier auch Poker unter den elektronischen Spielen.

Das automatisierte Spiel ist ab 11 Uhr geöffnet, wobei nur 60 Automaten zur Verfügung stehen, während der kleine Pokerraum mit vier Tischen um 17:45 Uhr öffnet. Es gibt regelmäßige Turniere und eine Reihe von Buy-in-Optionen.

Am Eingang des Casinos finden Sie außerdem ein Buffet-Restaurant, falls Sie nach ein paar Pokerturnieren etwas Hunger haben.

Wenn Sie in Europa unterwegs sind, sollten Sie vielleicht auch andere Casinos besuchen, zum Beispiel das Casino Barcelona. Für das Online-Spielen empfehlen wir Ihnen Mucho Vegas als unsere bestbewertete Casinoseite für Spieler aus Deutschland, die einige ausgezeichnete Willkommensboni für neue Spieler bereithält.

Neukölln

Online versus Offline Casinos: Vor- und Nachteile

Abschließend möchten wir eine Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile der Online bzw. Offline-Casinos aufstellen, um die Vorzüge der beiden Seiten darzustellen.

Online Casinos
Vorteile Nachteile
- Zugriff von überall auf der Welt
- viele Boni und VIP-Programme
- große Auswahl an Slots
- möglich, kostenlos zu spielen
- Der Genuss ist internetabhängig
- nicht alle Casinos sind treue würdig
Offline Casinos
Vorteile Nachteile
- unglaubliche Atmosphäre
- fair und lizenziert
- internetunabhängig
- große Gewinne möglich
- 0keine große Auswahl an Slots
- kaum Treueprogramme

Landbasierte Casinos in Berlin 2023